logo

Herzlich willkommen auf der Präsenz der Homöopathie Akademie München,
der Münchner Schule für lebendige systematische Homöopathie!


Photo by chuttersnap on Unsplash

Nächste Kurse:
Grundkurs: September 2018 - Juli 2019
Aufbaukurse: September 2018 - Juli 2019
-> Kurs-Daten

Weshalb sollten Sie bei uns Homöopathie lernen? Übersicht vergrössern
Funktion : Schulleiter
Name : Christian Weidl
Telefon : 089 7675 3919
mobil : 0160 9805 2882
Email : kontakt@homoeopathie-akademie.com
Adresse : Grimmstraße 1, 80336 München

KURSE & TERMINE

Das nächste Studium beginnt am
15.09.2018

Die nächsten Info-Abende:
06.06.2018 um 19:00 Uhr
11.07.2018 um 19:00 Uhr
wo:
Grimmstraße 1, 80336 München

1.Grundkurs

  • Von Hahnemann bis Sankaran, Scholten und Gandhi/Yakir
  • Ausführliches Anamnesetraining
  • Zum Kern des Falles mit Repertorium und systematischer Homöopathie
  • Verreibungen
  • botanischer Ausflug
  • Kleine persönliche Gruppen, 1-4 Teilnehmer
  • ein-jähriger Intensivkurs
  • 44 Freitage (22 Präsenz, 22 Heimstudium)
  • September 2018 - Juli 2019
  • Freitags Nachmittags 15-18 Uhr

2.Aufbaukurs

  • Fallmanagement, Fallanalyse
  • Vertiefung von Sankaran
  • Vertiefung von Scholten, inkl. Pflanzentheorie und Lanthanide
  • Vertiefung von Gandhi und Yakir
  • Vertiefung von Hahnemanns Prinzipien und Feinheiten
  • Kohlenstoffe nach Morrison
  • Tiere nach Joshi
  • Darmnosoden
  • Actinide
  • Neueste Entwicklungen in der Homöopathie
  • intensives Anamnesetraining
  • Kleine persönliche Gruppen, 2-6 Teilnehmer
  • ein-jähriger Intensivkurs
  • 44 Tage (22 Präsenz, 22 Heimstudium)
  • September 2018 - Juli 2019
  • Freitags 10-13 Uhr

Termine für beide Kurse:

2018 September 7. 28.
2018 Oktober 5. 19.
2018 November 2. 16. 30.
2018 Dezember 8.
2019 Januar 18. 25.
2019 Februar 1. 15.
2019 März 8. 22.
2019 April 5. 12.
2019 Mai 10. 18. 31.
2019 Juni 7.
2019 Juli 5. 19.
Es findet kein Unterricht in den Schulferien statt.
Es kann zu Ersatzterminen bei Dozenten aus dem Ausland kommen.

Kurskosten:

variieren je nach Teilnehmerzahl
1 Studierende/r: 320€ / Monat
2-3 Studierende/r: 300€ / Monat
4-6 Studierende/r: 280€ / Monat

Abschluss

nach 10 seitiger Abschlußarbeit mit Zeugnis

Curriculum

Das nächste Studium beginnt am
15.09.2018

Die nächsten Info-Abende:
06.06.2018 um 19:00 Uhr
11.07.2018 um 19:00 Uhr
wo:
Grimmstraße 1, 80336 München

Weshalb Sie die Homöopathie bei uns lernen sollten:

Übersicht Es gibt verschiedene Strömungen in der Homöopathie. Wir bringen Ihnen nicht nur eine bei, sondern alle effektivsten gleich von Anfang an. Am Ende der Ausbildungen haben Sie einen Werkzeugkasten aus dem Sie auswählen können.
Hört sich kompliziert an? Im Gegenteil. Das schöne daran ist, daß man durch diese Methode sehr schnell ein tiefes Verständnis erlangt und man viel einfacher und natürlicher lernt. Sie können nach einem Jahr so viel verstehen und anwenden wie früher nach drei oder mehr Jahren. Die Grundlage bleibt natürlich Hahnemann, nur dann verdient es den Namen Homöopathie. Wir bieten Ihnen praktische, fundierte Grund- und Aufbaukurse die:
  • Hahnemanns Organon und Chronische Krankheiten: bilden die Grundlage jeder Homöopathieausbildung und werden hier gemeinsam in moderner Übersetzung gelesen und bearbeitet
  • Luc de Scheppers Bücher bilden den Leitfaden durch die erste Hälfte der Kurse
  • Von Anfang an wird intensiv Anamnese geübt
  • Arzneimittel werden nicht als Inseln unterrichtet sondern im Zusammenhang mit ähnlichen Mitteln
  • Das Periodensystem der Elemente (PSE) dient als Leitfaden für das Verständnis der aus anorganischen Materialien hergestellten Arzneimittel (z.B. Gase, Metalle, Salze)
  • Die Botanik und die Toxikologie dienen als Leitfaden für das Verständnis der aus Pflanzen hergestellten Arzneimittel
  • Die Zoologie und die Toxikologie dienen als Leitfaden für das Verständnis der aus Tieren hergestelleten Arzneimittel
  • Es wird gelernt mit mehreren Repertorien umzugehen: vor allem Synthesis, Complete, Murphy und Phatak
  • Es werden die 3 Grundmiasmen unterrichtet, als auch neuere Miasmen wie Krebs, Tuberkulose, Lepra, Aids (Nach Sankaran, Norland, Morrison)
Unser Schirmherr ist Dr. Mahesh Ghandi, der weltbekannte Homöopath und Psychiater, dessen offene, herzliche und praktische Art Homöopathie begreifbar zu machen, uns ein großes Vorbild ist.
Zudem stehen wir in direktem Kontakt mit Mahesh Ghandhi, Rajan Sankaran, Jan Scholten und Misha Norland, deren Ziel es seit Jahrzehnten ist die Homöopathie stetig effektiver zu machen.

Im Dialog erarbeiten wir uns in den Kursen zusammen was Homöopathie wirklich ist, wie sie funktioniert und wie man sie am effektivsten erlernt und einsetzt.

Die nächsten Kurse fangen im September 2018 an.
Melden Sie sich an oder fordern Sie Info Material an unter:
kontakt@homoeopathie-akademie.com
Telefon:089/76753919
Mobil: 016098052882

Wir bilden Homöopathen aus, die
  • praxisreif sind,
  • ein tiefes, natürliches, selbst-erfahrenes Grundverständnis dieser Methode entwickeln,
  • sowohl intuitiv, als auch wissenschaftlich denken können,
  • mit verschiedenen Werkzeugen zur Mittelfindung umgehen können.
Diese Fachausbildung richtet sich vor Allem an:
  • Heilpraktiker
  • Humanärzte, Tierärzte, Zahnärzte,
  • Pharmazeuten, Apotheker, Medizinhistoriker,
  • Studenten der Medizin, Pharmazie, Heilpraktikerschulen,
  • Hebammen,
  • ernsthaft Interessierte.

Zitate: Rajan Sankaran, Mahesh Gandhi

"Solange wir noch Fehler machen, müssen wir weiter schauen, tiefer schauen, und fortfahren unsere Konzepte und Techniken weiterzuentwickeln."

(Rajan Sankaran)

"Die Kunst der homöopathischen Praxis besteht vollständig in der Anamnese."

(Rajan Sankaran)

Zitate Alumni:


„Mich hat es immer wieder überrascht was man in einem Jahr alles lernen kann. Rückblickend hat der Kurs meine Erwartungen bei Weitem übertroffen. Ich kann viel besser ohne Druck lernen und das war hier super möglich.“

Margit K.

"Endlich eine Homöopathie Ausbildung ohne lange Anfahrtswege, weil mitten in München gelegen. Eine Ausbildung die ein fundiertes Grundwissen der Homöopathie vermittelt und zudem auch noch viel Freude macht."

Doris F.

Zitate Dozenten:


"Jede Ausbildung dient zumindest zwei Zielen, erstens die Studenten zu befähigen sich Kompetenz in bestimmten Fertigkeiten anzueignen, zweitens ihre Aufmerksamkeit und die Fähigkeit zu entwickeln, das was sie gelernt haben in ihrem eigenen Leben umzusetzen."

Misha Norland

"In meiner Zeit in Indien habe ich gelernt, dass Lehren nicht bedeutet Informationen zu vermitteln. Sondern aber, dass es die Aufgabe des Lehrers ist, in den Lernenden Enthusiasmus, Leidenschaft und Willenskraft zu entfachen, also den/die Schüler(in) zu inspirieren. Dadurch ist der menschliche Geist bereit, wie von selbst, neue Informationen aufzunehmen und einzubauen."

Christian Weidl

Akademiephilosophie

Philosophie bedeutet Liebe zur Weisheit. Homöopathie hat viel mit Wissen, Intuition und Weisheit zu tun, daher kann man im wahrsten Sinne des Wortes von einer Akademie-Philosophie sprechen.
Unsere umfassende homöopatische Fachausbildung macht die klassische Homoöpathie begreifbar.
Wir verstehen es als unsere Aufgabe, unseren Studierenden eine homöopatische Ausbildung anzubieten, die

  • so gut wie möglich
  • so praktische wie möglich
  • so vielseitig wie sinnvoll
  • inhaltlich zeitgemäß
  • didaktisch zeitgemäß
ist.
Zudem findet die Ausbildung in kleinen Gruppen statt. Unterricht heißt für uns, ein Lernen zu ermöglichen. Wir lernen zusammen auf verschiedenste Art und Weise, so, dass jede(r) einen Zugang findet!

  • Homöopathie Akademie
    Lernen in kleinen Gruppen

    Eines unserer Leitbilder Platons Akademie. Ein Ort an dem Wissen und Weisheit gesammelt und gelehrt wird. In dem Fall Homöopathie, die ja auch viel mit Philosophie zu tun hat, gerade mit Platonischer. Da es in Deutschland leider kein Homöopathiestudium an einer Universität oder einem College gibt, wie das z.B. in Indien, Südafrika oder Australien der Fall ist, haben wir eine Homöopathie-Ausbildung in Deutschland erschaffen, die sich an indischen und angelsächsischen Bildungsinstituten orientiert. Zur Zeit besteht kaum Nachfrage nach langen Ausbildungen, daher bieten wir 2 einjährige Kurse an.
    Da viele Studierende von weit her anreisen ist der Unterricht in 50% Präsenz und 50% Heimstudium aufgeteilt. Das hat auch den Vorteil, daß man durch die Vor- und Nachbearbeitung, alles mehrmals hört und es sich dadurch besser merken kann.

  • Homöopathie Akademie
    Lernen in kleinen Gruppen

    Wir fördern sowohl Teamwork als auch individuelle Begabungen. Anstatt Frontalunterricht erarbeiten wir uns unser Wissen zusammen in kleinen Gruppen von etwa 2 - 6 Studierenden. Theoretisches Wissen wird von verschiedenen Blickwinkeln her betrachtet, so dass es jeder gemäß seinen Stärken verstehen und sich merken kann. Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem Anamnesetraining.
    So weit wie möglich lernen unsere Studenten nicht nur eine beeindruckede und wertvolle Vielzahl von homöopathischen Mitteln und deren Verwendung kennen, sondern auch deren Ausgangssubstanzen. Unsere homöopatische Fachausbildung vermittelt Ihnen auch, wie man diese Mittel herstellt und prüft.

  • Homöopathie
    lernen und anwenden

    Um Sie optimal auf die echte Praxis vorzubereiten, bieten wir drei Merkmale die uns als Schule einzigartig macht:
    1. Sie lernen 200 Mittel kennen und den Schlüssel zu vielen mehr.
    2. Anamnese und Behandlung werden ausführlich geübt.
    3. Sie lernen wie man das richtige Mittel, das Similimum, findet und zwar durch mehrere Methoden, so dass gewiss eine dabei ist, die Sie zum ziel führt.
    Sie werden nach dem Studium sowohl in Theorie als auch Praxis absolut firm sein. Besonders wichtig ist uns, die Anamneseführung so lange zu üben, bis Sie sich darin sicher sind.

  • ZITATE
    .

    "Solange wir noch Fehler machen, müssen wir weiter schauen, tiefer schauen, und fortfahren unsere Konzepte und Techniken weiterzuentwickeln."
    (Rajan Sankaran)

    "Die Kunst der homöopathischen Praxis besteht vollständig in der Anamnese."
    (Rajan Sankaran)

  • Ideal eignet sich diese Schule nach abgeschlossener Heilpraktikerausbildung oder Medizinstudium. Das Handwerkszeug für die Praxis wird Ihnen von unseren Dozentinnen und Dozenten in die Hand gegeben. Sie lernen nicht nur Theorie sondern auch, echte Patienten zu behandeln.

    Es ist zudem ein Anliegen unserer Homöopathie-Ausbildung, dass die Studierenden sowohl mit den klassischen Texten wie Hahnemann, Hering, Kent, Nash, Boger vertraut gemacht werden, als auch mit neuen Strömungen in der Homöopathie wie Sankaran, Scholten, Yakir, Mangialavori und Sehgal.

    Was ist die Empfindungs- bzw. Synergiemethode, die hier zusätzlich unterrichtet wird? Der indische Homöopath Rajan Sankaran, der von vielen verschiedenen Lehrern gelernt hat, hat ein Werkzeug erschaffen, welches man zusätzlich zum Repertorium, der Materia Medica, den Leitsymptomen, dem Mittelgenius und den Modalitäten anwenden kann. Die Empfindungsmethode, die viele andere berühmte Homöopathen inspiriert hat, und die dabei halfen sie fortzuentwickeln, basiert darauf, dass Arzneimitteln eine Empfindung zu Grunde liegt, die in der Anamnese oft zu Tage kommt.

    Verwandte Mittel, z.B. Nachtschattengewächse wie Belladonna und Stramonium, haben die selbe Grundempfindung, die lediglich durch das Miasma abgewandelt ist. Die Synergiemethode ist ein neuer Name für den selben Ansatz, nur dass man verschiedene Sichtweisen gleichzeitig benutzt. Man schaut nach der Anamnese, welches Mittel sowohl auf die Rubriken, den Genius und die Empfindung passt. Hat man so ein Mittel gefunden, ist der Erfolg gewiss.

    Fragen, die während der Ausbildung an unserer Homöopathie Akademie auftreten, klären wir direkt im Seminar oder während der Supervision.

    Fragen vor der Ausbildung an der Homöopathieschule bitte an:
    kontakt@homoeopathie-akademie.com

Dozenten

Unsere renommierten Dozenten verfügen über eine fundierte Ausbildung und eine herausragende Lehrfähigkeit

wir freuen uns über die enge Zusammenarbeit mit:

Impressum

Deutsche Akademie für Homöopathie München

Grimmstr.1, 80336 München
Mobil: 0160 9805 2882
Fon: 089 7675 3919
E-Mail: kontakt@homoeopathie-akademie.com
Internet:: www.homoeopathie-akademie.com
Berufsbezeichnung: Heilpraktiker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Die Tätigkeit als Heilpraktiker basiert auf dem Gesetz über die Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17.2.1939, einzusehen bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München, Bayerstr. 28 A, 80335 München
Berufsrechtliche Regelungen: Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 MDStV, §5 TMG, §55 RStV: Christian Weidl
Konzeption und Gestaltung: Christian Weidl

Bildnachweis:

www.fotolia.com (56879137, 58884928)
shuttersnap @ Unsplash.com Bibliotheksbild
Christoph Laich (Cygnus cygnus)
Rosel Eckstein/pixelo.de (Opium)
Christian Weidl: Alraune, Pulsatilla Xara Beitinger (Logo)

© Die vorliegenden Seiten der Domain "homoeopathie-akademie.com" und dessen Inhalt mit ihren eingebundenen Texten, Bildern und Zeichnungen sind allesamt urheberrechtlich oder durch sonstige Schutzrechte geschützt. Die Seiten und die darauf enthaltenen Texte und Bilder dürfen weder auszugsweise, noch komplett ohne schriftliche Genehmigung von Christian Weidl in irgendeiner Form (durch Kopien, Ausdrucke, Fotokopien, Mikroverfilmung oder irgendein anderes Verfahren) reproduziert oder in eine von Maschinen, insbesondere von Datenverarbeitungsmaschinen verwendbare Sprache übertragen oder übersetzt werden. Insbesondere werden wir es nicht gestatten, dass Produktbezeichnungen, welche grundsätzlich Markenschutz genießen, von Dritten gebraucht werden.

Haftungsausschluss:

Die Praxis Weidl übernimmt trotz sorgfältiger Kontrolle keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Um die Internetseite aktuell halten zu können, werden wir selbstverständlich die Texte gegebenenfalls ändern oder/ und ergänzen. Eine Haftung aus dem Inhalt der Internetseiten ergibt sich nicht. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass die von uns angegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren.

Verweise und Links:

Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte aller direkt oder indirekt gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses:

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz

Datenschutz

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Akademie für Homöopathie München - Grimmstr.1 - 80336 München - Tel: 0160 98052882 auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Google Analytics
Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.